Montag, 25. Februar 2013

85th Academy Awards

Die Verleihung der Academy Awards. Nie live geguckt. Auch nicht als Aufzeichnung... Nie.

Im Leben sollte man alles mindestens einmal gemacht haben, heißt es ja so schön. Warum also nicht die 85. Verleihung der Oscars zum Anlass nehmen?
Diese paar Zeilen sprühen schon wieder vor Begeisterung, da... hier ein Video mit den Filmen aus der Kategorie Bester Film der letzten 84. Verleihungen. Und Kaffee. Ich brauche Kaffee.



00:35 - Nach fünf Minuten der "Berichterstattung" vom roten Teppich beschleicht mich bereits der Gedanke, ein "amazing/ phenomenal-Trinkspiel würde innerhalb der nächsten 30 Minuten zum Tod führen. Es ist also tatsächlich so absurd, wie man mir immer erzählt. :D

00:43 - Zoë Saldaña gibt Ernährungstipps - Ich bin so dermaßen begeistert. Ernsthaft. Der zweite Abrams-Star Trek soll besser werden als der erste. Damit hätte ja niemand gerechnet.

00:50 - Bester Mann bisher: Der Paparazzo, der im Hintergrund immer: "XY, ON YOUR RIGHT! ON YOUR RIGHT SIDE!!!", brüllt.

00:55 - Kind mit Hundehandtasche. HUNDEHANDTASCHE!!!

01:00 - Und die Moderatorin völlig ernst: So... Yesterday, we were rehearsing... - Langsam wird es amüsant. :D

01:03 - Bryan Cranston im Walter White-Look. Außerdem war er in Argo und spoilert das Ende von Breaking Bad an. Was zum...?

01:06 - Christopher Plummer wird kurz abgefertigt. Zu alt, der passt wohl nicht zur angestrebten Zielgruppe.

01:11 - Wow. Chris Tucker ist im Interview ebenso nervig wie im Film. Wow...

01:17 - Amazing, amazing, amazing... :D

01:19 - Michael Douglas und dat Käschrinn. Gut zu sehen, das er nicht unterzukriegen ist. Das war jetzt auch mein Höhepunkt dieser belanglosen Scheiße.

01:20 - Kaffee kochen.

01:53 - Robert de Niro versucht sich an diesem PR-Geschwafel, ist wie immer nicht so wirklich überzeugend. Guter Mann. :D

01:56 - Da steht wirklich eine Frau und bewertet die "besten" Kleider? Das ist... so traurig. Die muss doch völlig high sein.

02:05 - Adele. Britin. Wie sie akzenttechnisch aus diesem Gequitsche herausragt. :D

02:12 - Kristin Chenoweths Gefiepse. Migräne. So fühlt sich das also an.

02:16 - Daniel Day-Lewis, der letzte Mohikaner (mit zwei Füßen).

02:22 - Zeitspiel! Sieben Minuten noch...

02:23 - Who are you wearing? - Ruhig, ganz ruhig. O_o

02:30 - Geschafft... Es geht los.

02:31 - The quest to make Tommy Lee Jones laugh begins now - Fängt schon gut an. :D

02:39 - Shatner und ein Lied über Brüste.

02:45 - Der MacFarlane-Humor ist schon etwas eigen. Mir gefällt es. :D

02:47 - Verleihung: Bester Nebendarsteller
Alan Arkin (Argo)
Robert De Niro (Silver Linings Playbook)
Philip Seymour Hoffman (The Master)
Tommy Lee Jones (Lincoln)
Christoph Waltz (Django Unchained)
Gewinner: Christoph Waltz, man gönnt es ihm. :)
Und der wollte die Schauspielerei schon aufgeben. Hat sie gut gemacht, die heimatliche Filmindustrie...

02:54 - Habe das Gefühl, ich sehe diese Samsung-Werbung noch öfter. o_O

02:56 - Paul Rudd und Melissa McCarthy quälen sich durch die Laudatio.

Verleihung: Bester animierter Kurzfilm
Adam and Dog (Minkyu Lee)
Fresh Guacamole (PES)
Head Over Heels (Timothy Reckart, Fodhla Cronin O’Reilly)
The Longest Daycare (David Silverman)
Paperman (John Kahrs)
Gewinner: Paperman

Verleihung: Bester Animationsfilm
Brave
Frankenweenie
ParaNorman
The Pirates! Band of Misfits
Wreck-It Ralph
Gewinner: Brave

03:05 - The Avengers auf der Bühne. Fast so flach wie in den Filmen. Wirkte eher improvisiert.
Verleihung: Beste Kamera
Anna Karenina (Seamus McGarvey)
Django Unchained (Robert Richardson)
Life of Pi (Claudio Miranda)
Lincoln (Janusz Kamiński)
Skyfall (Roger Deakins)
Gewinner: Life of Pi (Claudio Miranda, sichtlich bewegt)

Verleihung: Beste visuelle Effekte
The Hobbit: An Unexpected Journey
Life of Pi
The Avengers
Prometheus
Snow White and the Huntsman
Gewinner: Life of Pi - Die Danksagung dauert der Regie etwas zu lange...

03:15 - Jennifer Aniston und Channing Tatum leiten auch etwas hölzern zu den nächsten Verleihungen über...
Verleihung: Bestes Kostümdesign
Anna Karenina (Jacqueline Durran)
Les Misérables (Paco Delgado)
Lincoln (Joanna Johnston)
Mirror Mirror (Eiko Ishioka)
Snow White and the Huntsman (Colleen Atwood)
Gewinnerin: Jacqueline Durran

Verleihung: Bestes Make-Up
Hitchcock (Howard Berger, Peter Montagna, Martin Samuel)
The Hobbit: An Unexpected Journey (Peter Swords King, Rick Findlater, Tami Lane)
Les Misérables (Lisa Westcott, Julie Dartnell)
Gewinner: Les Misérables (Lisa Westcott, Julie Dartnell)

03:21 - Halle Berry leitet die angekündigte Lobhudelei des Bond-Franchises ein. Wer auch sonst...? Der Zusammenschnitt selber war etwas generisch.
Anschließend singt Shirley Bassey Goldfinger, da ist man sich immerhin einig: Goldfinger ist der beste Bond-Film überhaupt.

03:33 - Nächste Kategorie. Hab ich irgendwas verpasst? Sollten nicht alle Bond-Darsteller auf die Bühne? (Sekundenschlaf? :D)
Verleihung: Bester Kurzfilm
Asad (Bryan Buckley, Mino Jarjoura)
Buzkashi Boys (Sam French, Ariel Nasr)
Curfew (Shawn Christensen)
Death of a Shadow (Tom Van Avermaet, Ellen De Waele)
Henry (Yan England)
Gewinner: Curfew (Shawn Christensen

Verleihung: Bester Dokumentar-Kurzfilm
Inocente (Sean Fine, Andrea Nix Fine)
Kings Point (Sari Gilman, Jedd Wider)
Mondays at Racine (Cynthia Wade, Robin Honan)
Open Heart (Kief Davidson, Cori Shepherd Stern)
Redemption (Jon Alpert, Matthew O'Neill)
Gewinner: Inocente (Sean Fine, Andrea Nix Fine)

03:38 - Liam "Quickly! There is no time!" Neeson präsentiert die nächsten Nominierten in der Kategorie "Bester Film"

03:43 - Ben Affleck stellt die Nominierten in der Kategorie, schnell und ohne Schnörkel.
Verleihung: Bester Dokumentarfilm
5 Broken Cameras (Emad Burnat, Guy Davidi)
The Gatekeepers (Dror Moreh, Philippa Kowarsky, Estelle Fialon)
How to Survive a Plague (David France, Howard Gertler)
The Invisible War (Kirby Dick, Amy Ziering)
Searching for Sugar Man (Malik Bendjelloul, Simon Chinn)
Gewinner: Searching for Sugar Man (Malik Bendjelloul, Simon Chinn) - Der weiße Hai hat wieder einen Auftritt.

03:46 - Übergang in die Werbung und die Ankündigung, die Besetzung von Prometheus erklärt, was das alles sollte. :D

03:49 - Blumige Worte für die Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" von Jennifer Garner.
Verleihung: Bester fremdsprachiger Film
En kongelig affære – Dänemark (Regie: Nikolaj Arcel)
Kon-Tiki – Norwegen (Regie: Joachim Rønning und Espen Sandberg)
Amour – Österreich (Regie: Michael Haneke)
No – Chile (Regie: Pablo Larraín)
War Witch – Kanada (Regie: Kim Nguyen)
Gewinner: Amour – Österreich (Regie: Michael Haneke) - Wiz a lovli Akzent. Jawohl! :) - Bester Film wird es dann wohl eher nicht.

03:54 - Musicalnummer. Catherine Zeta-Jones gleicht ihre gruseligen Filmauftritte wieder aus.

04:09 - Chris Pine und Zoë Saldaña preisen animiertes Fett an.

04:12 - Mark Wahlberg und MacFarlans Ted müssen dann doch noch mal ran... Die einzige Überraschung: Beim besten Tonschnitt gibt es zwei Gewinner.
Verleihung: Bester Ton
Argo (John Reitz, Gregg Rudloff, Jose Antonio Garcia)
Les Misérables (Lon Bender, Andy Nelson, Mark Paterson, Simon Hayes)
Life of Pi (Ron Bartlett, D.M. Hemphill, Drew Kunin)
Lincoln (Andy Nelson, Gary Rydstrom, Ronald Judkins)
Skyfall (Scott Millan, Greg P. Russell, Stuart Wilson)
Gewinner: Les Misérables (Lon Bender, Andy Nelson, Mark Paterson, Simon Hayes)

Verleihung: Bester Tonschnitt
Argo (Erik Aadahl, Ethan Van der Ryn)
Django Unchained (Wylie Stateman)
Life of Pi (Eugene Gearty, Philip Stockton)
Skyfall (Per Hallberg, Karen Baker Landers)
Zero Dark Thirty (Paul N.J. Ottosson)
Gewinner: Zero Dark Thirty & Skyfall (und wieder der weiße Hai)

04:20 - Christopher Plummer muss dann doch nochmal ran. Natürlich bei dem Award für die beste Nebendarstellerin. Wo auch sonst? :D
Verleihung: Beste Nebendarstellerin
Amy Adams (The Master)
Sally Field (Lincoln)
Anne Hathaway (Les Misérables)
Helen Hunt (The Sessions)
Jacki Weaver (Silver Linings Playbook)
Gewinnerin: Anne Hathaway (Les Misérables) - Es haben doch eh alle nur auf das Nippelkostüm während der Danksagung geguckt. Knapp vom weißen Hai verschont worden.

04:28 - Kaffee ist alle. :(

04:29 - Eigenwerbung für ein Academy Award-Museum? Wirklich? Wirklich...?! :D

04:32 - Sandra Bullock über die Kunst des Schnitts.
Verleihung: Bester Schnitt
Argo (William Goldenberg)
Life of Pi (Tim Squyres)
Lincoln (Michael Kahn)
Silver Linings Playbook (Jay Cassidy, Crispin Struthers)
Gewinner: Argo (William Goldenberg)

04:35 - Adele singt Skyfall. Die Show muss wieder entschleunigt werden. :D

04:42 - SAMSUNG-WERBUNG! >:|

04:44 - Nicole Kidman präsentiert die restlichen Filme in der Kategorie "Bester Film".

04:48 - Harry Potter! Kristen Stewart, überzeugend. Wie immer. Ich lachte (Und weckte das halbe Haus auf.)
Verleihung: Bestes Szenenbild
Anna Karenina (Sarah Greenwood, Katie Spencer)
The Hobbit: An Unexpected Journey (Dan Hennah, Ra Vincent, Simon Bright)
Les Misérables (Eve Stewart, Anna Lynch-Robinson)
Life of Pi (David Gropman, Anna Pinnock)
Lincoln (Rick Carter, Jim Erickson)
Gewinner: Lincoln (Rick Carter, Jim Erickson)

04:50 - Salma Hayek sagt irgendwas. Wir haben alle nicht zugehört, weil sie so attraktiv ist. Der Einspieler verrät: Es geht um den Oscar ehrenhalber.
Verleihung: Ehren-Oscars
Hal Needham
Donn Alan Pennebaker
George Stevens, Jr.
Jeffrey Katzenberg

04:57 - Clooney gedenkt den Verstorbenen. Und ja: Es stimmt schön, man müsste diesen Leuten eine ganze Show widmen. Vielleicht einfach anstelle des roten Teppichs? Das wäre doch mal etwas...

05:03 - Ok, Barbara Streisand ist dann doch zu viel. Man kann es auch übertreiben... :D

05:05 - Es wird kritisch, erste ernstzunehmende Ermüdungserscheinungen.

05:09 - Der Versuch es nochmal spannend zu machen... MacFarlane darf nochmal seinen Ted (bzw. dessen Filmmusik) in der Vordergrund rücken. :D
Verleihung: Beste Filmmusik
Anna Karenina (Dario Marianelli)
Argo (Alexandre Desplat)
Life of Pi (Mychael Danna)
Lincoln (John Williams)
Skyfall (Thomas Newman)
Gewinner: Life of Pi (Mychael Danna)

Verleihung: Bester Filmsong
Before My Time – Joshua Ralph (Chasing Ice)
Everybody Needs A Best Friend - Walter Murphy, Seth MacFarlane (Ted)
Pi's Lullaby - Mychael Danna, Bombay Jayashri (Life of Pi)
Skyfall – Adele Adkins, Paul Epworth (Skyfall)
Suddenly - Claude-Michel Schönberg, Herbert Kretzmer, Alain Boublil (Les Misérables)
Gewinner: Skyfall - Adele Adkins, Paul Epworth (Skyfall)

05:18 - Es neigt sich dem Ende entgegen.

05:19 - SAMSUNG! AGAIN!

05:23 - Dustin Hoffman ist klein, das wusste ich. Aber das Charlize Theron so dermaßen groß ist... Oder es zumindestens so aussieht... :D
Verleihung: Bestes adaptiertes Drehbuch
Chris Terrio (Argo)
Lucy Alibar, Benh Zeitlin (Beasts of the Southern Wild)
David Magee (Life of Pi)
Tony Kushner (Lincoln)
David O. Russell (Silver Linings Playbook)
Gewinner: Chris Terrio (Argo)

Verleihung: Bestes Originaldrehbuch
Michael Haneke (Amour)
Quentin Tarantino (Django Unchained)
John Gatins (Flight)
Wes Anderson, Roman Coppola (Moonrise Kingdom)
Mark Boal (Zero Dark Thirty)
Gewinner: Quentin Tarantino (Django Unchained) - Jetzt auch nicht so die große Überraschung. Höchstens, dass er bei der Rede eine Extrazeit gewährt bekommt. :D

05:29 - SAMSUNG und EINHÖRNER. Alter Schwede... >:|

05:33 - Jane Fonda und Michael Douglas streben auf die Zielgerade zu.
Verleihung: Beste Regie
Michael Haneke (Amour)
Ang Lee (Life of Pi)
David O. Russell (Silver Linings Playbook)
Steven Spielberg (Lincoln)
Benh Zeitlin (Beasts of the Southern Wild)
Gewinner: Ang Lee (Life of Pi)


05:35 - SAMSU... Ne, gar nicht wahr. Was ist da los? :D

05:40 - Jean Dujardin wird nochmal aus der Versenkung geholt.
Verleihung: Beste Hauptdarstellerin
Jessica Chastain (Zero Dark Thirty)
Jennifer Lawrence (Silver Linings Playbook)
Emmanuelle Riva (Amour)
Quvenzhané Wallis (Beasts of the Southern Wild)
Naomi Watts (The Impossible)
Gewinnerin: Jennifer Lawrence (Silver Linings Playbook) - Ja, ne... Ist schon klar.

05:45 - Meryl Streep tritt auf ihr Kleid und ist immer noch um Klassen besser als (nahezu) alle anderen zusammen.
Verleihung: Bester Hauptdarsteller
Bradley Cooper (Silver Linings Playbook)
Daniel Day-Lewis (Lincoln as Abraham Lincoln)
Hugh Jackman (Les Misérables)
Joaquin Phoenix (The Master)
Denzel Washington (Flight)
Gewinner: Daniel Day-Lewis (Lincoln als Abraham Lincoln) - Keine Überraschung. :D

05:52 - Jack Nicholson fährt das größte Geschütz auf, die 1. Lady (Nicht Meryl Streep).
Verleihung: Bester Film
Amour
Argo
Beasts of the Southern Wild
Django Unchained
Les Misérables
Life of Pi
Lincoln
Silver Linings Playbook
Zero Dark Thirty
Gewinner: Argo

06:02 - Zum Abschluss noch Kristin Chenoweth (Dachte schon, ich hätte es geschafft...) und ein Lied für die Verlierer des Abends.

Hach ja... Was war das jetzt? Lincoln hat erstaunlich wenig eingeheimst, Gewinner des Abends war eindeutig Life of Pi, ansonsten kaum Überraschungen, abgesehen von Jennifer Lawrence vielleicht und der völligen Ignorierung von Zero Dark Thirty. Es war alles recht vorhersehbar.

Die Show selber fand ich nett. Seth MacFarlane hatte ein paar gute Lacher, war hin und wieder recht bissig, aber ansonsten... Nett. Nichts, was ich mir jedes Jahr angucken muss.

2 Kommentare:

  1. Shirley Bassey war schon mal stärker auf der Brust, dafür ist sie aber auch 76 Jährchen alt. Ich habe übrigens irgendwann abgeschaltet, bevor die ganz großen Verleihungen, wie bester Darsteller und Film, vergeben wurde. Das war mir einfach zu öde. Vielleicht lags tatsächlich an Adele...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich gut verstehen, so unterhaltsam, das man dafür die ganze Nacht aufbleiben muss, fand ich das jetzt auch nicht.

      Löschen